Maler Erlangen – Malermeister Sen
Malermeister Nürnberg, Stuckateur Nürnberg & Malerarbeiten Nürnberg

Titelbild - Malermeisterbetrieb Sen - Maler Nürnberg & Stuckateur Nürnberg

Maler Erlangen

Malermeister in Erlangen - Malermeisterbetrieb Sen - Malerarbeiten Nürnberg & Stuckateur Nürnberg

Wenn Sie Malerarbeiten in Erlangen von einem Malermeister durchführen lassen möchten, sollten Sie sich an einen professionellen Malerbetrieb wie Malermeister Sen in Nürnberg, Fürth & Erlangen wenden, der von einem qualifizierten Malermeister geführt wird.

Ein Malermeister hat eine abgeschlossene Ausbildung als Maler und Lackierer absolviert und in der Regel langjährige Erfahrung im Bereich der Malerarbeiten. Die Leistungen, die ein Malermeister in Erlangen anbieten kann, sind vielfältig und umfassen unter anderem:

  1. Innenraumgestaltung in Erlangen : Ein Malermeister kann Ihnen bei der Farbauswahl für Ihre Innenräume helfen und anschließend die Wände, Decken und eventuell auch Fußböden fachgerecht streichen, tapezieren oder verputzen.
  2. Fassadengestaltung in Erlangen : Falls Ihre Fassade renovierungsbedürftig ist, kann ein Malermeister Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Fassadenfarbe beraten und diese dann auftragen. Er kann auch Putzarbeiten und eventuelle Reparaturen an der Fassade durchführen.
  3. Lackierarbeiten in Erlangen : Ein Malermeister kann Türen, Fenster, Treppen, Geländer oder andere Holz- und Metallflächen professionell lackieren. Er kann Ihnen dabei helfen, die richtige Lackart und Farbe auszuwählen und die Oberflächen vorbereiten, bevor er den Lack aufträgt.
  4. Tapetenarbeiten in Erlangen : Falls Sie Ihre Wände mit Tapeten verschönern möchten, kann ein Malermeister Ihnen bei der Auswahl und Anbringung der Tapeten behilflich sein. Er kann alte Tapeten entfernen, die Wände vorbereiten und die neuen Tapeten fachgerecht anbringen.

Information zu Erlangen

Erlangen ist eine Großstadt im fränkischen Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaates Bayern. Die kreisfreie Stadt ist Universitätsstadt, Sitz des Landratsamts des Landkreises Erlangen-Höchstadt und mit 116.562 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2022) die kleinste der insgesamt acht Großstädte Bayerns. Die Einwohnerzahl überschritt 1974 erstmals die Grenze von 100.000, wodurch Erlangen zur Großstadt wurde. Erlangen steht aktuell (Stand: Mai 2020) auf Platz 72 der größten Städte Deutschlands.

Mit den direkt angrenzenden Städten Nürnberg und Fürth bildet Erlangen eine der drei Metropolen in Bayern. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden diese Städte die Europäische Metropolregion Nürnberg, eine von 11 Metropolregionen in Deutschland. Erlangen bildet zusammen mit den Städten Nürnberg und Fürth außerdem ein Städtedreieck, das das Kernland des Ballungsraumes Nürnberg darstellt.

Ein in die Geschichte weit zurückreichendes, aber immer noch spürbares Element der Stadt ist die nach der Rücknahme des Edikts von Nantes im Jahre 1685 erfolgte Ansiedlung von Hugenotten. Heute wird die Stadt vor allem durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und den Technologiekonzern Siemens geprägt.

Kontakt

Wenn Sie Wünsche haben, melden Sie sich doch einfach bei uns! Wir beraten Sie gern zu Ihren Möglichkeiten:






    Felder mit * sind Pflichtfelder !